Dietmar W. Mundil zum Ehrenmitglied des PSC ernannt

Die Tennis Abteilung hatte den Antrag an die Mitgliederversammlung gestellt, Dietmar W. Mundil aufgrund seiner Verdienste für den PSC als Ehrenmitglied des Vereins zu ernennen.

Dietmar Mundil ist seit 1974 Mitglied der Tennisabteilung. Im Rahmen des ehrenamtlichen Engagements hatte er großen Anteil am Aufbau der Tennisanlage, die von zunächst zwei Plätzen auf heute 15 Plätze ausgebaut und im Jahr 1992 um das Clubhaus erweitert wurde.

2004 wurde Dietmar Mundil zum Schatzmeister der Abteilung gewählt und 2006 zum Abteilungsleiter. Er hat die Vereinsarbeit auf drei Säulen ausgerichtet:

1) Erfolgreicher Sportbetrieb mit mehr als 30 Mannschaften, 2) Förderung des Jugendbereiches, 3) ein attraktives Clubleben.

Hierdurch konnte die Zahl der Mitglieder auf eine solide Basis von etwa 700 mit einem Jugendanteil von etwa 20% gestellt werden.  

Neben seiner Tätigkeit in der Tennisabteilung war Dietmar Mundil auch im Gesamtvorstand des PSC ein stets geachtetes Mitglied. Von 2013 bis 2015 fungierte er als Beisitzer im PSC Präsidium mit Schwerpunkt Finanzen.

Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 05. November 2018 ernannte die Mitgliederversammlung Dietmar W. Mundil einstimmig zum Ehrenmitglied des PSC.

« Zurück
Mundil_Ehrung1.jpg
Mundil_Ehrung2.jpg
Mundil_Ehrung3.jpg