Zum Inhalt springen

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (CoronaSchVO) vom 22. März 2020

Für das Land NRW - zunächst geltend vom 22. März bis zum 19. April 2020 - wird jeglicher Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie alle Zusammenkünfte in Vereinen, Sportvereinen, sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen untersagt.

Aufgrund dieser Verordnung wird der gesamte Sportbetrieb des PSC bis mindestens zum 19. April eingestellt.

Alle für diesen Zeitraum einberufenen Versammlungen werden auf einen späteren Zeitpunkt verlegt.