Viel Spaß und Bewegung in der PSC Kinder-Sportwoche

Der Pulheimer SC veranstaltete auch in diesem Jahr wieder die beliebte Kinder-Sportwoche in den Herbstferien. 40 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren schnupperten eine Woche lang in verschiedene Sportarten aus den PSC-Jugendabteilungen.

Am Montagmorgen um 9 Uhr ging es in der Sporthalle am Sportzentrum los. Nach der Begrüßung durch die Präsidentin des PSC, Frau Schönewerk, starteten die Kids mit einem gemeinsamen Aufwärmen ins Programm. Nach einem ersten Kennenlernen standen nun jeden Tag zwei Sportarten an.   

Los ging es am ersten Tag mit Badminton und Hockey. Während einige Kinder schon mal Badminton (oder Federball) gespielt hatten, war Hockey für viele noch neu. Die Hockeytrainer Felix und Lasse führten die Kinder durch verschiedene Übungen und Spielformen und am Ende wurde sogar schon ein richtiges Spiel durchgeführt. Am spannendsten war aber die Torwartausrüstung!

Bei herrlichem Sonnenschein ging es am Dienstag im Stadion mit Leichtathletik weiter. Die Kinder probierten mehrere Disziplinen der Kinderleichtathletik aus. Vor allem der Stabweitsprung wurde mit Begeisterung ausgeübt.

Am Nachmittag wurde die Budohalle erobert. Die Judotrainer Alfred, Miriam und ihre Helfer warteten bereits. Nach einer spielerischen Einführung wurden in zweier Gruppen das richtige Fallen und Abrollen geübt. Die Trainer machten viele Übungen vor und zeigten den Kindern, wie wichtig es ist auch „Stop“ zu sagen.     

Am dritten Tag standen die Mannschaftssportarten Basketball und Handball auf dem Programm. Von Anfang an stellten alle Kinder fest, „es ist gar nicht so einfach, den Basketball in den 3,05m hohen Korb zu werfen!“ Bevor es ans Werfen ging, standen aber Übungen zur Ballgewöhnung und zum Dribbling an, denn der Ball muss ja zuerst über das Spielfeld bis zum Korb gebracht werden. Anschließend wurden die Bälle dann (teilweise mit ein bisschen Unterstützung) in die Körbe geworfen.

Das Handballtor war dann doch etwas einfacher zu erreichen, zumindest als kein Torwart drin stand. Auch die beiden Handballtrainer Davide und Ulrich hatten viele Übungen und Spiele mit den Bällen vorbereitet und zeigten den Kindern erste Tricks.

Am Donnerstag absolvierten (fast) alle Kinder erfolgreich das DOSB-Sportabzeichen. Nach den anstrengenden Tagen hatten doch alle noch genug Kraft um die Disziplinen Laufen, Springen und Werfen auszuführen.

Zum Abschluss gab es die Siegerehrung bevor nach viel Spaß, tollen Sportarten und neu geknüpften Freundschaften die Woche zu Ende ging.

Ein besonderer Dank geht an Ebero, die unsere Sportwoche ermöglicht haben, sowie an Frau Lorenz mit ihrem Team aus dem FairPlay, die jeden Tag für ein leckeres Mittagessen gesorgt haben.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

« Zurück
Sportwoche_Hockey_180x290.jpg
Sportwoche_Gruppe_blau_300x200.jpg
Sportwoche_Gruppe_rot_300x200.jpg
Sportwoche_Handball_300x200.jpg
Sportwoche_Judo_300x300.jpg
Sportwoche_LA_300x200.jpg