Aufstieg in die Verbandsliga ist perfekt!

Das Team Damen 1 des Pulheimer SC hat es geschafft. Am drittletzten Spieltag der Saison sicherte es sich durch einen 3:1 Heimerfolg gegen den Bühler TV vorzeitig die Meisterschaft in der Landesliga 1 und steigt somit in die Verbandsliga auf.

Doch bis es zum vielumjubelten verwandelten Matchball zum 28:26 im vierten Satz kam, stellten die Pulheimerinnen ihren Trainer und die zahlreichen Zuschauer auf eine harte Geduldsprobe und strapazierten deren Nervenkostüm. Im ersten Satz bekamen die Damen des PSC ihre Nervosität nicht unter Kontrolle. Sie schienen wie gehemmt, oft einen Schritt zu spät, falsche Entscheidungen treffend und einige Eigenfehler machten es dem Gegner leicht, den Satz mit 25:20 für sich zu entscheiden.In Satz 2 und 3 kämpften sich die Pulheimerinnen jedoch ins Spiel und gelangten wieder zur gewohnten Souveränität. Die Satzergebnisse zeigen dies: 25:14 und 25:17 für das PSC Team. Trotz mahnender Worte des Trainers, riss bei den PSClern leider der Faden und Eigenfehler und Nervosität waren dem Spielstand von 2:10 in Satz 4 vorausgegangen. Doch nach klaren Ansagen des Trainers in der Auszeit zeigte sich, warum das PSC Team Tabellenführer ist: Man kämpfte sich Punkt um Punkt aus dem Tal heraus und beim Stande von 21:21 war der Abstand egalisiert. Als dann  letztendlich der Ball zum 28:26 Satz- und Spielgewinn im gegnerischen Feld den Boden berührte, kannte der Jubel, aber auch die Erleichterung auf Seiten des Pulheimer SC keine Grenzen. Geschafft, das Team Damen 1 spielt in der nächsten Saison erstmalig in der Verbandliga!

Herzlichen Glückwunsch an das Team Damen 1 und Trainer Reiner Baum.

 

« Zurück
Volleyball_Aufstieg.png