2. Dan für Alfred Hampel

Eine Auszeichnung für sein besonderes Engagement im Judosport

 

Das diesjährige Nikolausturnier war ein willkommener Anlass unserem langjährigen Trainer Alfred Hampel den 2. Dan (schwarzen Gürtel) zu verleihen.

Bereits Anfang des Jahres wurde der Antrag durch den Verein an die Kreisversammlung des Kreises Köln gestellt, Alfred für seine ausgezeichneten Leistungen als Trainer den nächsthöheren Gürtel zu verleihen. Dieser Antrag wurde ohne Gegenstimme an den Ehrenrat des Nordrhein-Westfälischen Dan-Kollegiums (NWDK) weitergeleitet und dort im Sommer angenommen.

Für die offizielle Verleihung kam der Präsident des NWDK Wilfried Marx extra aus Düsseldorf angereist und überreichte Alfred die Urkunde. Auch die Präsidentin des PSC Ursula Schönewerk ehrte unseren dienstältesten Judotrainer.

Alfred ist mittlerweile 47 Jahre Judoka in Pulheim und seit über 30 Jahren als Trainer aktiv. Der Verein kann sich unglaublich glücklich schätzen, einen so engagierten und zuverlässigen Trainer in seinen Reihen zu haben.

Wir wünschen Alfred weiterhin ganz viel Spaß und Erfolg im Judo und hoffen, dass er uns noch sehr lange erhalten bleibt!

« Zurück
04_Budo_Bild_2.jpg